Mit Phantasie und Leidenschaft mache ich mich in meinen Texten und Büchern auf den Weg, unterschiedliche Professionen eines Pflegeteams miteinander ins Gespräch und ihr Know-How unter einen Hut zu bringen.

IMG_7010.jpeg

Kreative Wege für interdisziplinäre Teams

Haben Sie schon einmal den Hausmeister Ihrer Pflegeeinrichtung gefragt, was er zum Thema Demenz zu sagen hat und wie er Bewohner mit einer demenziellen Veränderung wahrnimmt? Fällt Ihnen auf, wie stark und wie maßgeblich die engagierten Mitarbeiter der Hauswirtschaft an der täglichen Gestaltung von Atmosphäre auf ihrer Station beteiligt sind? Es geht um die gemeinsame Haltung aller Beteiligten im stationären Alltag - von der Heimleitung, der Leitung des Sozialen Dienstes bis zum ehrenamtlich Engagierten. Über das Medium Musik führt Simone Viviane Plechinger Sie als Leitung des sozialen Dienstes mit Ihrem gesamten Team von der Multiprofessionalität zum interdisziplinären Arbeiten und zu einer kreativen Gestaltung Ihres Pflegeteams. Die emotionalen Fallgeschichten, deren Lösungsansätze und Formulierungsvorschläge können als Schulungsleitfaden und Diskussionseinstieg in Teambesprechungen dienen. Auch an Ihre „Auszeiten“ hat die Autorin gedacht. Es macht Spaß, in die vorgestellten Übungen einzusteigen, die zeigen, wie sehr unsere Fähigkeit, anderen gegenüber achtsam zu sein, auch von der Achtsamkeit uns selbst gegenüber abhängig ist.

Sie möchten Ihr Wissen und das Ihrer Mitarbeiter noch nachhaltiger manifestieren? Hier gelangen Sie zu weiteren Publikationen:

P1000463

Zahncreme auf Spaghetti

P1000462

Mit Musik geht vieles besser

P1000461

Musik bewegt

P1000460

Klangspuren